Den Vergleich Kreisliga West gegen Kreisliga Augsburg konnte auf dem Kunstrasen in Neusäß diesmal der SC Altenmünster für sich entscheiden. In der Sommervorbereitung war es noch umgekehrt. Da gewann das Team von SSV-Spielertrainer Manuel Degendorfer mit 3:1.

Vor allem in der ersten Halbzeit war Altenmünster dominant, und trotzdem lagen die Zusamtaler nach 45 Minuten mit 1:2 in Rückstand.

Daniel Holl brachte Margertshausen in Führung (32.). Postwendend glich Tobias Fendt aus.

Als Altenmünsters Abwehr auf Abseits reklamierte, köpfte Daniel Schwarzhuber zum 2:1 für Margertshausen ein.

In der zweiten Halbzeit war Altenmünster bissiger und drehte das Spiel durch ein Kopfballtor von Sebastian Kaifer (47.).

Beim Siegtreffer nahm Winter-Neuzugang Florian Ruopp richtig Maß und traf aus 25 Metern in den Winkel (64.)

Quelle: Augsburger Allgemeine