Category "Damen"

SCA Volleyballerinnen starten in die Rückrunde


Beim ersten Spieltag der Rückrunde der Bezirksklasse Nord gingen die Volleyballerinnen des SC Altenmünster zum ersten Mal in dieser Saison leider leer aus. Weiterlesen…

SCA erreicht Pokalfinale und geht in die Winterpause


Volleyballerinnen verzeichnen einen weiteren Sieg


Auswärtssieg für SCA – Volleyballerinnen


Erfolgssträhne geht weiter


Auswärtsspiel mit Doppelsieg für den SCA


Auch am zweiten Spieltag der Volleyballerinnen des SC Altenmünster konnte ein Doppelsieg nach Hause gefahren werden.

Gastgeber und erste Begegnung war der FSV Marktoffingen 4

 

Auf dem Spielfeld herrschte von Beginn an Anspannung und die SC Alerinnen fanden schwer ins Spiel.

Die Begegnung war geprägt von Hochs und Tiefs auf beiden Seiten, immer wieder lieferten sich die beiden Mannschaften ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Schlussendlich bewiesen die erfahrenen Spielerinnen des SCA die stärkeren Nerven und konnten den ersten Sieg an diesem Tag verzeichnen.

Die Altenmünsterinnen gewannen 3:1 (26:24, 20:25, 25:17, 26:24).

Zweiter Gegner an diesem Tag war der TSV Aichach

 

Nach einem kräftezehrenden Spiel gegen den FSV Marktoffingen (2:3 für den FSV) schienen die Aichacherinnen dem SCA deutlich erschöpft gegenüber zu treten.

Die SC Alerinnen fanden nun besser ins Spiel.

Mit einer stabilen Spielweise zeigten die Volleyballdamen des SCA ihr Können und gewannen das Spiel 3:0. (26:24, 25:17, 25:15).

Leider verletzte sich die Mittelblockerin Martina Donderer im ersten Satz schwer und zog sich einen Achillessehnenriss zu.

Der SCA muss somit für die weitere Saison auf eine wichtige Stütze der Mannschaft verzichten und wünscht Ihr eine gute und schnelle Genesung.

Für den SCA spielten: Donderer, M.; Hartmann, M.; Burkhard, N.; Küffner, L.; Litzel, A.; Mengele, K.; Panknin, F.; Reitenauer, L.; Seitel, P.; Wiedemann, V.

Mit Doppelsieg in die neue Saison


Erfolgreiches Vorbereitungsturnier der Volleyballdamen des SCA


Die 1. Volleyball Damenmannschaft des SC Altenmünster startet am kommenden Samstag in die Vorrunde der Bezirksliga Nord Schwaben.

Zur Vorbereitung bestritten die SCA Damen mit weiteren 8 Mannschaften aus Kreisliga und Bezirksklasse ein Vorbereitungsturnier beim TSV Weißenhorn.

Dieses konnte man sehr erfolgreich mit dem 2. Platz hinter dem TSV Haunstetten abschließen.

Die beiden Neuzugänge Anna-Lena Schmid und Laura Küffner, beide aus der eigenen Jugend, haben sich problemlos in die Mannschaft integriert.

Aufgrund einer intensiven Vorbereitung und guten Platzierung beim Turnier kann man in Altenmünster sehr zuversichtlich auf die kommende Saison in der Bezirksklasse blicken.

Klassenerhalt der Volleyballdamen des SC Altenmünster


Volleyball Damen – 3 wichtige Punkte in heimischer Halle geholt


Beim vorletzten Spieltag in der Bezirksklasse Nord hatten die Damen des SC Altenmünster die Mannschaften aus Aindling und Haunstetten zu Gast.

In heimischer Halle wollte man an die Erfolge vom letzten Spieltag anknüpfen.

Gegen die Damen des TSV Aindling startete die Mannschaft aus Altenmünster jedoch sehr verhalten.

Viele Eigenfehler und wenig Kommunikation innerhalb des Teams bescherten dem TSV Aindling den Gewinn des ersten Satzes mit 25:20.
Im zweiten Satz fanden die Altenmünsterinnen dann ins Spiel und konnten diesen mit starken Aufschlägen, guter Abwehrarbeit und druckvollem Angriffsspiel klar mit 25:15 für sich entscheiden.

Auch die letzten beiden Sätze konnten die Damen des SCA durch sichere Spielweise klar gewinnen. (25:15; 25:16).


Das zweite Spiel gegen den TSV Haunstetten war zu Beginn hart umkämpft.

Im ersten Satz punkteten beide Teams gleichermaßen und waren lange Zeit gleich auf.

Am Ende verloren die SCAlerinnen trotz guter Feldarbeit knapp an den TSV (21:25).
In den Sätzen 2 und 3 konnte man den sehr guten Aufschlägen und Angriffen nicht mehr standhalten und so gewann der TSV Haunstetten verdient mit 3:0 (25:21, 25: 12, 25:12).


Im dritten Spiel überzeugten die Damen aus Haunstetten souverän gegen die Mannschaft des TSV Aindling mit 3:0.

Für Altenmünster spielten: Bee, Burkhard, Donderer, Hartmann, Litzel, Mayer, Mengele, Panknin, Reitenauer, Seitel, Wiedemann

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.